Anmelden
Das Projekt

Inhaltsverzeichnis


Projektbezeichnung: “Augsburger Knackpunkte”. Nutzung der Potenziale von ehrenamtlich tätigen Migranten zur Lösung der Integrationsprobleme bei Jugendlichen. Schwerpunkt: Straffällige und gefährdete Jugendliche.

Projektort: Augsburg / BY

Projektlaufzeit: 16.08.2010 – 15.08.2013

Das Projekt stellt eine Maßnahme der DJR e.V. zur Integration der Zuwanderer in ihr Lebensumfeld mit dem Schwerpunkt in den Stadtteilen

  • Bärenkeller (PLZ: 86156)
  • Lechhausen (PLZ: 86165, 86167, 86169)
  • Oberhausen (PLZ: 86153, 86154)

dar.

Integrationsorte – “Knackpunkte”:

  • DJR e.V. mit unterschiedlichen Formen der Jugendarbeit
  • Migranten-Sportverein SV Gold-Blau Augsburg e.V.
  • Boxerstudio Haan (Lechhausen)
  • Grundstück in Bärenkeller/Oberhausen, das von Jugendlichen in einen Fußballplatz umgewandelt werden könnte
  • Als Option: ehemaliges Kegelbahn-Centrum könnte von Jugendlichen in eine Mehrzweckhalle umgebaut werden.
  • Berufsbildungszentrum Augsburg (soziale und berufliche Integration)

Geplant ist die Schaffung eines “Produktiven Netzwerkes”:

  • Fachstelle für Integration und interkulturelle Arbeit in Augsburg
  • Jugendreferat
  • Bewährungshilfe
  • Rathaus-Mitglieder
  • Referat für Sportangelegenheiten
  • Landgericht Augsburg
  • Stadtwerke Augsburg ehrenamtliche Multiplikatoren und Mentoren